Psalm 4 - Dankbarkeit

29.02.2012

Lieber Vater Jesus,
ich möchte in Dankbarkeit zu Dir singen.
Du gibst mir gnädig Dein heiliges Wort.
Du lehrst mich mit Deinem Licht und mit Deinem Leben.
Du strahlst mit Deinem geistigen Licht ein und erzeugst durch Deine Liebe in meinem Herzen geistige Wärme und geistiges Leben.

Ich lasse los und übergebe Dir, was ich nicht ändern kann.
Ich will mich immer in Deiner Liebe behütet fühlen.
Auch wenn Anfeindungen und Schmerzen kommen,
sollen Kritik und schlechte Gedanken
über Andere zurückgedrängt werden.
Ich möchte in Deiner Liebe bleiben.
Hilf mir, bescheiden und gelassen zu werden.

Ich weiß, Du hilfst mir und führst mich.
Wenn ich strauchle, hilfst Du mir wieder auf.
Wenn ich bereue, wo ich gefehlt habe und dich um Vergebung bitte,
vergibst Du mir, wie ich vergebe.

Deine Liebe ist unendlich.
Und wenn wir in großer Liebe
als Unvollkommene zu Dir kommen,
gibst Du uns nach unserer Liebe.
Und so möchte ich noch mehr in der Liebe zu Dir wachsen,
dass ich alles ertragen kann, was mir begegnet,
auch Krankheit, Leid, Anfechtung.
Ich nehme mein Kreuz an und vertraue auf Dich.
Ich glaube an Dich,
dass ich die Welt überwinden kann,
immer mehr am Eigenen absterben kann.

Ja, Du seiest gepriesen und gelobt, Dir danke ich von Herzen.

Amen.

2021 lebenmitjesus.de